Weihnachtsfeier
am 7. Dezember 2011
im Gasthof "Zur Hölle" in Salzburg

Auich in diesem Jahr war unsere Weihnachtsfeier in der gewohnten Umgebung im Gasthof "Zur Hölle" wieder stark besucht. Bei stürmischem Wetter war das "Außenprogramm" mit Punsch, Glühwein und Maroni erstaunlich gut frequentiert, aber schließlich trieb doch der vom Winde verwehte Regen die Gäste in den warmen, festlich geschmückten Innenraum.

Alex, der wie immer im Vorfeld alles bestens organisiert hatte, begrüßte die Gäste sehr herzlich. Heuer war es leider nicht möglich, unsere Feier musikalisch zu untermalen, da nach der Absage unserer ursprünglich vorgesehenen Gruppe kurzfristig keine andere zu engagieren war. Das konnte der wirklich guten Stimmung allerdings nichts anhaben, denn wie auf den Fotos zu sehen ist, unterhielten sich die Gäste an allen Tischen ganz hervorragend.

Ganz besonders gefreut haben wir uns über die starke Abordnung der Familie Lorum, was uns das Gefühl gab, dass unsere unvergessene Sonja mitten in unserer Weihnachtsfeier anwesend war. Michael, ihr Sohn, hielt nach Alex eine kurze, bewegende Ansprache und überraschte uns mit einem Scheck über sage und schreibe € 1.000,-- für unsere Gruppe. Das Geld hat er, wie er mitteilte, auf seinen weltweiten Geschäftsreisen für uns gesammelt. Einen solchen Betrag können wir natürlich sehr gut gebrauchen, und wir bedanken uns dafür ganz, ganz herzlich.

Auch heuer wurden wir von der Küche der "Hölle" recht verwöhnt. Die drei angebotenen Menüs waren wieder einmal ganz ausgezeichnet. Bei angeregter Unterhaltung neigte der Abend sich dann seinem Ende zu.

Wir beendeten mit unserer Weihnachtsfeier das Jahr 2011, ein Jahr, das uns wieder sehr viele schöne gemeinsame Stunden bescherte, uns durch den Tod einiger Mitglieder aber auch vor Augen hielt, auf welch schmalem Grat Herz- und Lungentransplantierte sich bewegen. Um so wichtiger ist der Zusammenhalt unserer Selbsthilfegruppe, was im abgelaufenen Jahr wieder und wieder bewiesen wurde. Auch dafür bedanken wir uns ganz herzlich

Allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern danken wir für die Zusammenarbeit und wünschen ein gesegnetes, frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

-jo-
8.12.2011