Sommerfest auf der Sattelalm hoch über Hof bei Salzburg

"Alle Jahre wieder... " könnte man sagen! Auch heuer war das Sommerfest auf der Sattelalm wieder ein großer Erfolg. Mit 32 Gästen war diese Unternehmung wie immer sehr gut besucht. Allerdings hat Petrus nicht so richtig mitgespielt, denn es war nach den hochsommerlichen Wochen ein sehr trüber Tag bei nur 15 Grad. So mussten wir alle in die "Hütte", die ja eigentlich ein echtes Schmuckstück ist, und in der man sich so richtig wohl fühlen kann.

Die Stimmung war von Anfang an sehr gut und wurde noch besser, als der perfekte Schweinebraten zusammen mit frisch gemachtem Semmelknödel und frischem Kartoffel-Gurken- und Krautalat, zubereitet wie immer von unserer lieben Anni Wiedlroither. Also, es ist schon sehr bewundernswert, dass Anni, die ja die Besitzerin der Sattelalm ist, sich derart für unsere Gruppe einsetzt und für selbstverständlich erachtet, Jahr für Jahr die Hütte bereit zu stellen und obendrein die viele Arbeit auf sich nimmt. Heute versprach sie sogar, dass alles so bleibt wie es ist, solange wir leben !!! Vielen Dank dafür.

In diesem Zusammenhang müssen auch unser Alex mit Gattin Marianne erwähnt werden, die auch in diesem Jahr keine Kosten und vor allen Dingen Mühen gescheut haben, uns einen wunderschönen Tag in dieser schönen Landschaft möglich zu machen. Die beiden haben sehr viel Arbeit investiert, auch dafür unseren besten Dank.

Selbstverständlich bedanken wir uns auch diesmal bei beim Ehepaar Frieda und Edi Schmeisser, die wieder einmal dafür sorgten, dass das Essen pünktlich und warm serviert wurde und darauf achteten, dass die Küche immer sauber blieb.

Bereits zum zweiten Mal unterhielt uns der Schwiegersohn unseres Peter Bertschinger, Wolfgang Wörndl mit seiner Ziehharmonika schwungvoll, und seine Witze kamen natürlich bestens an. Auch hierfür unser herzlicher Dank.

Die Gemeinde Hof, vertreten durch Herrn Bürgermeister Thomas Ließ und Herrn Gemeindeamtsleiter Franz Seiser ließen es sich nicht nehmen, uns persönlich auf der Hütte zu begrüßen und wurden natürlich heftigst beklatscht, als bekannt wurde, dass sich die Gemeinde Hof auch heuer wieder finanziell sehr ordentlich beteiligt hat. Wir bedanken uns von ganzem Herzen und hoffen, dass uns die beiden Herren noch lange erhalten bleiben :-))

Frau Dr. Riegler, die betreuende Ärztin im LKH Salzburg, kam mitten im Mutterschutz zusammen mit ihrem Baby auf die Sattelalm, um wieder Kontakt zu ihren Patienten zu bekommen. Ab Anfang nächsten Jahres wird sie wieder für unsere Lungentransplantierten im Einsatz sein. Wir bedanken uns für ihren Besuch.

Auch über den Besuch von Herrn Dr. Wolfgang Beindl, der die Apotheke in Hof betreibt, haben wir uns sehr gefreut. Wir kennen Herrn Dr. Beindl von seinem Vortrag über die Wechselwirkungen und Unverträglichkeiten von Medikamenten, den er anlässlich eines unserer Stammtische gehalten hat. Es ist schön, wenn diese Kontakte immer wieder vertieft werden können.

 

Wir haben alle zusammmen wieder einen sehr, sehr schönen Tag verbracht. Das Wetter war zwar nicht sehr berauschend, aber in der wunderschönen Hütte unserer Anni hat es uns an nichts gemangelt. Alle, die nicht dabei waren, haben echt was verpasst, was als großes Kompliment zu verstehen ist.

                                                                                                      Fotos

-jo-
03.09.2015