Weihnachtsfeier

im Gasthof "Zur Hölle" am 8. Dezember 2017

Wie in jedem Jahr fand unsere Weihnachtsfeier am ersten Mittwoch im Dezember im Gasthaus "Zur Hölle" statt. Diesmal fiel der erste Mittwoch im Dezember exakt auf den Nikolaustag.

Und tatsächlich besuchte der Nikolaus mit seinem Gefolge (Krampusse und Engel) mit einem Riesengetöse auch unsere Weihnachtsfeier. So begann alles vollkommen stilecht.

Zuvor jedoch hatten wir auch heuer wieder im sehr schön dekorierten Gastgarten Gelegenheit, verschiedene Heißgetränke, eine schon traditionelle Spende des Wirtes, zusammen mit den heißen Maronis zu genießen. So aufgewärmt mit Glühwein oder Punsch (auch alkoholfrei) ging es in den Innenraum, der ebenfalls sehr schön dekoriert war.

Erfreulich, dass alle 24 angemeldeten Teilnehmer auch gekommen sind, was nur sehr selten vorkommt.

Alex begrüßte alle Teilnehmer und zog eine Bilanz des ablaufenden Jahres, das wieder schöne Unternehmungen und Ausflüge brachte. Es war aber auch heuer wieder unsere traurige Pflicht den in diesem Jahr verstorbenen Mitgliedern zu gedenken. Ganz besonders hart getroffen hat uns der Tod unseres Gründungsmitgliedes und Koordinators Hubert Kaufleitner im September, der für alle völlig überraschend kam. Hubert war tatsächlich ein Mann der ersten Stunde, der sich bis zuletzt für unsere SHG eingesetzt hat und im Laufe der Jahre unendlich viel organisiert hat. Hubert wird uns sehr fehlen.

Für den musikalischen Rahmen sorgten wieder Vivian Rinnerthaler mit ihrer Konzertflöte und Ursula Schmitz mit ihrer Gitarre. Zwischen den musikalischen Pausen las Jochen zwei recht lustige Weihnachtsgeschichten. Ansonsten hatten die Teilnehmer wieder einmal Gelegenheit Gedanken auszutauschen.

Ein Highlight war natürlich wieder das kulinarische Angebot der "Hölle". Für jeden Gang wurden 4 Varianten angeboten. Jeder konnte so das Passende für sich finden. Auch in diesem Jahr ein ganz großes Kompliment an die Köche.

Wir haben wieder einmal eine harmonische Weihnachtsfeier erlebt und jeder konnte zufrieden sein. Wir freuen uns schon auf das neue Jahr, das uns hoffentlich wieder schöne Unternehmungen und Ausflüge bringen wird.

P:S:
Am 3. Jänner ist schon wieder der erste Stammtisch, bei dem schon die ersten Planungen erfolgen. Um rege Teilnahme wird gebeten.

-jo-                                                                                Fotos                                                  
08.12.2017